Kids lesen nach wie vor gerne Bücher und Zeitschriften

Was wir schon aus vielen anderen Studien wissen, zeigt wieder einmal die aktuelle Erhebung “Kinder- Medien Studie”.

Trotz digitalem Zeitalter greifen 72 Prozent der Kinder mehrmals in der Woche zu Bedrucktem. Kinderbücher und –magazine erreichen laut der Erhebung mehr 6- bis 13-Jährige als Youtube (34 Prozent) und Spielekonsolen (28 Prozent). 61 Prozent lesen mehrmals pro Woche Bücher, 55 Prozent Zeitschriften und Comics. Internet und Apps nutzen 62 Prozent mehrmals pro Woche. Mit Freunden zusammen zu sein und im Freien zu spielen, ist für Kinder noch immer am wichtigsten.

Die beliebtesten Zeitschriftzen bei den Jüngsten sind übrigens Benjamin Blümchen, Winnie Puuh und Prinzessin Lillifee, bei den 6- bis 13-Jährigen haben Disneys Lustiges Taschenbuch, Micky Maus Magazin und Just Kick-it! die Nase vorne.

 

Lesen Sie hier mehr zur Studie: http://www.zeit.de/wissen/2017-08/kinder-medien-studie-2017-mediennutzung

 

 

 

Advertisements

About kidsandfunconsulting

Die Unternehmensberatung für verantwortungsvolles Kindermarketing
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s