„DAS coolste Kinderrestaurant der Alpen“ in Serfaus-Fiss-Ladis

thumb_444887__boxbigDie beiden Kinderrestaurants „Starrest“ und „Murmlirest“ definieren mit einer einzigartigen Verbindung von Gastronomie und Unterhaltung die Maßstäbe der Kinder-Ski-Gastronomie neu.

Auf Grundlage einer klaren Positionierung als Familien-Destination entstand in den letzten Jahren in Serfaus-Fiss-Ladis ein einzigartiges touristisches Winter- und Sommerangebot. Mit der Neugestaltung der Kindergastronomie sind die Komperdellbahnen & Skischule Serfaus nun wieder Innovationsführer. „Im Starrest und Murmlirest werden erstmals Kinder nach ihrem Alter unterteilt, da Kinder der unterschiedlichen Altersklassen auch andere Bedürfnisse haben. Während im Murmilrest die Kleinsten unter sechs Jahren ihr Mittagessen im Rahmen einer kindlich phantasievollen Geschichte konsumieren, bietet das Starrest für Kinder ab sechs Jahren eine coole Entdeckungsreise durch sieben Themenräume, gepaart mit spannender und informativer Unterhaltung“, erläutert Mag. Ursula Weixlbaumer-Norz, Geschäftsführerin von kids&fun consulting. Der Trennung in zwei altersgerechte Gastronomiebereiche liegt die Erkenntnis zugrunde, dass Kinder über sechs Jahren sich gerne von jüngeren Kindern abgrenzen. Während im Alter von sechs Jahren Maskottchen noch cool sind, erscheinen diese im steigenden Alter als kindisch. Im Bereich der Verpflegung bilden Kinder mit steigendem Alter auch ein anderes Geschmacksempfinden und trauen sich durchaus mehr zu probieren.

Das Ende der 3 Gänge-Logik für bis zu 900 Kinder täglich

„Die Neukonzeption des F&B-Konzepts stellte sich als gastronomische Herausforderungen heraus. Am Ende der Entwicklung stand die Auflösung der klassischen 3 Gänge-Logik“, erklärt Peter Grander, BA, Gastroexperte der con.os tourismus.consulting gmbh. Neben einem neuen Ablaufkonzept wurde nicht nur auf die Sortimentsgestaltung und Berücksichtigung von Gesundheitsaspekten wertgelegt, sondern es musste auch sichergestellt werden, dass Frequenzen von bis zu 900 Verpflegungseinheiten täglich reibungslos abgewickelt werden können. Neben diesen Anspruch wurden auch qualitative Anforderungen berücksichtigt, die älteren Kinder können im Starrestrestaurant zwischen zwei täglich wechselnden Menüs, dem Jeti und Bulli Menü individuell wählen.

Die Kinder erhalten die altersadäquaten Speisen gemeinsam auf einem kleinen Tablett serviert- in Kindergröße versteht sich.  

„Starrest“ – Erlebnis Wintersport in sechs Räumen

Hier begeben sich Kinder ab sechs Jahren bis zum Teenager-Alter auf eine spannende Entdeckungsreise. Das Konzept lehnt sich entfernt an Vorbilder wie „Planet Hollywood“ oder „Hard Rock Cafe“ an. Im Restaurant wird dabei die Faszination des Winters in all seinen sportlichen und abenteuerlichen Facetten vorgestellt. Insgesamt gibt es sechs verschiedene Räume, in denen gegessen wird und die gleichzeitig szenografisch, museal und multimedial inszeniert sind. So springt im Raum „Freestyle“ ein Skifahrer als cooles Graffiti von den Wänden, der Raum „Time Warp“ ist ein Zeit-Wirbelsturm durch die Skigeschichte. Im „Race Room“ analysieren Skilehrer mit ihren Schülern Rennszenen, die vorher im Rahmen der Skischul-Ausbildung aufgenommen wurden und finden heraus, wie man richtig die Tore anfährt. Während die Kinder in einem Raum in alten Gondeln und Sesselliften speisen, „explodiert“ nebenan sogar ein Pistenbully. Weixlbaumer-Norz: „Die thematischen Inszenierungen im „Starrest“ folgen sehr stark dem neuen „Snowstars“-Programm der Skischule Serfaus, das für Kinder ab sechs Jahren ein Ausbildungsprogramm in drei Modulen bietet. Während des eigentlichen Skikurses werden die Bereiche Sicherheit, Freestyle und Rennlauf umfassend den Kindern präsentiert.“

Expertenteam Konzept „Starrest“: Ursula Weixlbaumer-Norz/ kids&fun consulting (Vision /Strategie), Peter Grander/ con.os tourismus.consulting gmbh (Foodkonzept/Strategie), Hannes Hotz/ h.o.hotz & siess gmbh (Architektur), Lisa Noggler- Gürtler (Museumskuration), Alexandra Maringer (Szenographie),  und Kimmo Grabherr/ essence media (Illustration)

Murmlirest: Michaela Fink (Konzeption & Umsetzung)

Mehr Infos: Webseite Serfaus Fiss Ladis

About kidsandfunconsulting

Die Unternehmensberatung für verantwortungsvolles Kindermarketing
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s