Maskottchen = Kinder Marketing ?

Ich werde öfters gefragt, ob ich die Idee eines Maskottchens im Kindermarketing unterstütze. Die Anwort ist einfach: Ja und Nein. Oder besser: Es kommt drauf an !

Auf was kommt es an ?

Maskottchen werden leider viel zu oft mit Kinder Marketing gleichgesetzt! Sie werden schnell entworfen, dann auf alle Marketing Materialien aufgedruckt und schon ist das Kinder Angebot fertig! Im nächsten Jahr wird das gleiche Maskottchen im gleichen Stil weiterverwendet oder ein Neues entworfen.

Wie machen Sie es besser?

1) Denken Sie langfristig strategisch: Ein gutes Maskottchen ist wie ein Kind der Marke und sollte Sie jahrelang begleiten können: Überlegen Sie : Wie erwecken Sie es zum Leben? Wo kommt es her, wo ist es zuhause? Geben Sie ihm mehr als einen Namen, geben Sie ihm einen Lebenszweck, eine Vergangenheit, eine Zukunft!

2) Überlegen Sie jetzt schon, wie wird sich ihr Maskottchen entwickeln wenn es “älter” ist? Soll es mit den Kindern mitwachsen oder jedes Jahr gleichaltrige Zielgruppen ansprechen.

3) Lassen Sie bei der Entwicklung altersgerechte Bildsprache einfließen: Ihr Maskottchen sollte anders aussehen, ob Sie 4 jährige und deren Familien oder 9 jährige und deren Familien ansprechen wollen.

4) Sie haben es mit ” digital natives” zu tun – Kindern, die mit der digitalen Welt aufgewachsen sind. Wie kommuniziert Ihr Maskottchen mit den Kindern und deren Familien: Digital ? Analog? In Büchern, Comics, Videospielen? In welchen Medium lebt es, welche Geschichten erzählt es? Was können Kinder und Familien von Ihrem Maskottchen lernen?

5) Vergessen Sie nie, die Eltern und Familien einzubinden: Kindermarketing heutzutage IST Familienmarketing. Also: was halten die Eltern vom Maskottchen?

In diesen Sinne : Richtig gemacht ist ein Maskottchen ein gutes zusätzliches Element im Marekting Mix für Familien!

About kidsandfunconsulting

Die Unternehmensberatung für verantwortungsvolles Kindermarketing
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

1 Response to Maskottchen = Kinder Marketing ?

  1. Andreas Will says:

    Schöner Beitrag, vielen Dank dafür.

    Ich habe in meinem Blog versucht das Thema am Beispiel des Maskottchens des VfB Stuttgart zu beleuchten. Vielleicht interessiert sich der ein oder andere Leser ja dafür. Hier der Link zum Artikel: http://bit.ly/lFzenK

Leave a Reply to Andreas Will Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s